Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Go Simply
#1
Hey, hat jemand schon Erfahrung damit?
http://gb-tuning.de/go-simply-heckklappe...in-schwarz


Darf man dabei auch davon ausgehen, dass es einem mit der Zeit die Spaltmaße verhaut?
Bei dem Preis wär's nämlich schon sehr verlockend...
Scirocco 1.4i (118KW) | R-Line | deepblack perleffekt | Mein seit 01.06.2011
Zitieren
#2
Hm also im Prinzip ist die eigentliche Idee ja nicht neu. Gibt ja schon seit Ewigkeiten Federn die einen aber über kurz oder lang die Zapfen bzw. die ganze Karosserie verziehen.
Ich spiele auch schon lange mit dem Gedanken der automatischen Heckklappe aber ich glaube ich nehme die gekürzten Zapfen und die Dämpfer vom Skoda ... war es Fabia ? Ich glaube schon.

Edit: Habe nochmal genau geguckt. Der Scirocco ist da erst ab 2013 aufgeführt aber hat das Facelift denn andere Dämpfer? Glaube ich ja eher nicht so.
Zitieren
#3
Lass die Finger von dem Mist!
Die Zerstören dir nur ständig die Heckklappendämpfer!

steht ja nicht umsonst dabei das die Dämpfer zu 100% intakt sein müssen!
Zitieren
#4
Schade, wäre zu schön gewesen...

Wenn's mal eine ordentliche Lösung gibt, schreit bitte Big Grin
Scirocco 1.4i (118KW) | R-Line | deepblack perleffekt | Mein seit 01.06.2011
Zitieren
#5
Hatte ich zweimal verbaut, also Federn und kürzere Dämpfer. Zweimal alles tauschen müssen, weil die Dämpfer kaputt gegangen sind.
Gruß Falko
Zitieren
#6
Also ein Kollege hat sie sich am Wochenende auf dem Flohmarkt besorgt und wollten es Dienstag einbauen.
War auch der richtige Federtyp. Ergebnis war, dass es schon beim leichten versuchen des Schließens geknarzt hat und sich die Zapfen verbogen haben. Und die Heckklappe war nicht mal ganz zu.
Mag sein, dass es mit den kürzeren Zapfen funktioniert aber eigentlich sollte man die Firma verklagen die sowas anbietet und bei sovielen Leuten die Zapfen oder im ungünstigen Fall sogar die Heckklappe verbiegt. ?(
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste