Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
aktuell nochmal Garantieverlängerung
#11
Du kannst auch jährlich verlängern.
Gruß Dennis
Fahrzeughistorie: Golf V GTI Edition 30 DSG | Scirocco 1.4 TSI DSG | Golf VI GTI "adidas" DSG | Scirocco R Schalter | Ab 7/14 Golf VII R-Line
Zitieren
#12
Jubi GTI,'index.php?page=Thread&postID=67742#post67742 schrieb:Du kannst auch jährlich verlängern.
Ausgezeichnet, dann werd ich mir mal ein Angebot erstellen lassen. Wenn der Verkäufer Gegenteiliges behauptet, kann ich mich dann auf irgendwas berufen (Vorgabe von VW oder so)?
Scirocco 1.4i (118KW) | R-Line | deepblack perleffekt | Mein seit 01.06.2011
Zitieren
#13
Also mein VW Mensch hat gesagt man kann nur nach den zwei Jahren nach Zulassung die Garantie verlängern. Wenn man dann ein Jahr macht kann man nach dem Jahr nicht nochmal verlängern. Es gibt wohl eine Anschlussgarantie die man abschließen könnte aber die ist längst nicht so umfangreich wie die Garantieverlängerung.
[Bild: 2q887k9d.jpg]
Zitieren
#14
habe einen 2l TDI mit 170 PS, normalerweise eine solide Maschine oder ? Oder fliegt der Turbolader da manchmal weg ? Anscheinend kommen Preisunterschiede auch je nach Laufleistung zustande, ich habe so 52000km runter ...
Zitieren
#15
Inka1987,'index.php?page=Thread&postID=67745#post67745 schrieb:Also mein VW Mensch hat gesagt man kann nur nach den zwei Jahren nach Zulassung die Garantie verlängern. Wenn man dann ein Jahr macht kann man nach dem Jahr nicht nochmal verlängern. Es gibt wohl eine Anschlussgarantie die man abschließen könnte aber die ist längst nicht so umfangreich wie die Garantieverlängerung.
Käse, bei uns ist jedes Auto auf dem Hof (GTD, R, Passat, Golf Cabrio, Polo) mit jährlicher Anschlussgarantie unterwegs.
Anschlussgarantie und Garantverlängerung ist übrigens das Gleiche und enthält die gleichen Leistungen wie die Werksgarantie. Das ist nicht mehr wie früher.
Gruß Dennis
Fahrzeughistorie: Golf V GTI Edition 30 DSG | Scirocco 1.4 TSI DSG | Golf VI GTI "adidas" DSG | Scirocco R Schalter | Ab 7/14 Golf VII R-Line
Zitieren
#16
Seid ihr alle nicht über VW Versichert? Da bekommt man doch gleich 4 Jahre.
[Bild: 457250.png]
Zitieren
#17
Ich hab mein Auto gebraucht gekauft und bin bei HUK versichert.
Aber wenn man jedes Jahr drei mal in folge die Garantie verlängern kann is man ja viel günstiger (3x200€) als wenn man gleich 3 Jahre nimmt (1200€).
Und wieso sagt der Typ bei vw das ich nur jetzt die Garantie verlängern kann und mich entscheiden muss?? Das is jawohl echt fies...
[Bild: 2q887k9d.jpg]
Zitieren
#18
Die kostet aber nicht jedes Jahr 200€. VW ist nicht blöd....
Du musst dich insofern entscheiden, als das zwischen dem Ablauf der Werksgarantie und der Anschlussgarantie keine Lücke sein darf. Das muss fließend übergehen, sonst ist eine Anschlussgarantie nicht möglich. Dein guter VW Verkäufer wollte nur ne nette Provision abräumen, daher dieser Schwachsinn. Gute Verkäufer hat man oder nicht.
Gruß Dennis
Fahrzeughistorie: Golf V GTI Edition 30 DSG | Scirocco 1.4 TSI DSG | Golf VI GTI "adidas" DSG | Scirocco R Schalter | Ab 7/14 Golf VII R-Line
Zitieren
#19
Ja das war mir klar das da keine Lücke sein darf. Trotzdem finde ich das alles merkwürdig. Nochmal zur Definition:
Werksgarantie: klar 2Jahre ab Werk
Anschlussgarantie: kann für ein Jahr an Werkgarantie angeschlossen werden. Nach Ablauf dieses Jahres kann ich wieder ein Jahr Anschlussgarantie abschließen usw, bis die 100.000km erreicht sind?
Garantieverlängerung(was ich hab): man muss sich nach Ablauf der Werksgarantie entscheiden ob man 1,2,3 Jahre haben will
[Bild: 2q887k9d.jpg]
Zitieren
#20
Du kannst vor Ablauf der 2 Jahre Werksgarantie diese um maximal 3 Jahre/bis Erreichen 200tkm verlängern. Die Preise sind km-, fahrzeugklassen- und maschinenabhängig Beim 2,0 TDI 170 PS kosten 3 weitere Jahre/200tkm 1850 EUR rum. Die nächstkleinere km-Stufe ist 125tkm. Ich hab 3 Jahre Anschluß/125tkm genommen, waren 1250 EUR rum. Diese Anschlußgarantie, die haargenau dieselben Leistungen hat wie die 2 jährige Neuwagengarantie kannst du nicht jährlich verlängern. Wenn du nur 1 weiteres Jahr dazukaufst, dann geht nach diesem Jahr nix mehr.

Womit du weitermachen kannst ist die CarLife plus VW-Anschlußgarantie oder wie auch immer die das nennen. Die kannst jährlich verlängern, bzw. die verlängert sich sogar selbst, die mußt extra kündigen, wenn du die nimmer willst. Kost auch nicht die Welt, zahl für nen Polo 2008er 9N3 TDI glaub 200 EUR/Jahr. Die zahlt bis 100 tkm deine Schäden voll, allerdings hast halt nur ne Baugruppengarantie und einige Ausschlüsse. Z.B. Wischermotor im Arsch - wird gezahlt. Gestänge kaputt, geht auf deine Kappe.
Ab 100tkm bis 200 tkm zahlt die Carlife plus nur noch 40% der kaputten Teile und die Arbeitszeit voll. Also wenn was verreckt im Zeitraum von 100tkm - 200tkm, dann bleiben lediglich 60% des Preises der neuen Teile an dir kleben. Nach 200tkm hast bei der Carlife plus lediglich einen Selbstbehalt pro Schadensfall von max. 2500 EUR, d.h. nach 200tkm wenn was verreckt zahlst du bis 2500 EUR alles selber, ist es teurer, dann zahlt VW alles was über 2500 hinaus geht. Ist im Prinzip nur bei kapitalen Motortreffern noch interessant.

Das ist jetzt so die Kurzfassung an Infos die ich habe von meinem VW Dealer. Die Carlife plus hat mir schon öfters mal den Arsch gerettet an meinen bisherigen Betriebshuren Polos. 1x Servopumpeneinheit tot, 2x diverser Sensorenscheiß, 1x LMM, bei 192tkm nen neuen Lader, beim jetzigen schon 1x Hydrostössel tot, also neue Hydros, Nockenwelle, 1x LMM, 1x Drucksensor Partikelfilter, ich bin schon am Warten bis der Lader fliegt - das z.B. sind normalerweise ca. 2 Riesen Schaden, mit der Carlife plus bleiben halt nur ca. 800 an dir pappen.
Was halt bei der Carlife plus auf alle Fälle ausgeschlossen ist und ich schon komplett selber gezahlt habe waren 1 gefressenes Wischergestänge, 2x Radlager hinten, das zweite davon war erst vergangenen Freitag. Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste