ROCCO3.de
Polsterreinigung - Druckversion

+- ROCCO3.de (https://www.rocco3.de/forum)
+-- Forum: Technik (https://www.rocco3.de/forum/forumdisplay.php?fid=18)
+--- Forum: Fahrzeugpflege (https://www.rocco3.de/forum/forumdisplay.php?fid=26)
+--- Thema: Polsterreinigung (/showthread.php?tid=3278)

Seiten: 1 2


Polsterreinigung - Iroc´er - 08.01.2011

Hab heute auf dem Fahrersitz einen Fleck gefunden und gleich mal einen Schreck bekommen, zum Glück war es nur ein Wasserfleck der nachdem er getrocknet war verschwunden war! Aber meine Frage: Wie reinigt man am besten die Stoffsitze (Waabengeflecht) falls diese dreckig sind durch Flecken oder einfach der Stoff im laufe der Zeit verdreckt??? @ Stefan: Du hast sicherlich ein Mittelchen oder Tipp für mich Big Grin


- Sven - 08.01.2011

Extraktionssauger heißt das Zauberwort.
Habe mir auch zuerst Gedanken gemacht ob ich mir wirklich einen kaufen soll, aber jetzt möchte ich ihn nicht mehr hergeben. Wink
Damit bekommst alles aber auch wirklich alles sauber wie z.B.Fußmatten,Himmel,Sitze usw.
Ich habe einen von Thomas, finde die unschlagbar im Preis/Leistungsverhältnis. :thumbsup:

Gruß Sven


- Stefan - 08.01.2011

So ist es, Sven hat das meiste schon gesagt. Dazu brauchst halt noch einen passenden Reinigungsmittelzusatz fürs Wasser und dann kannst losgehen. Für Sprühextraktiongeräte sind das spezielle Zusätze die nicht allzu stark schäumen, sonst läuft das ganze Gerät vor lauter Schaum über. Big Grin

Absolut wichtig ist dabei dass man nicht nur die kleine betroffene Stelle macht sondern gleich die ganze Sitzfläche um Ränder o.ä. zu vermeiden. Man glaub gar nicht wie Polster mit der Zeit verdrecken ohne das es einem auffällt.


- Iroc´er - 10.01.2011

Genau aus diesem Grund wollte ich das wissen weil die Polster im alltag schnell verdrecken und man merkt es eigentlich kaum! Vielen Dank für eure Antwort... :thumbup: Habt ihr da spezielle Mittelchen die zu empfehlen sind oder ist das prinzipiell egal?


- Iroc´er - 10.01.2011

Meint Ihr sowas hier? http://www.kaercher.de/de/Produkte/Home__Garden/Dampfsauger/14393000.htm


- Stefan - 10.01.2011

Ne dafür brauchst ein Sprühextraktionsgerät.

Produktpalette bei Kärcher: http://www.kaercher.de/de/Produkte/Home__Garden/Sauger/Waschsauger.htm

Ebenfalls ein sehr gutes Gerät für diese Anwendungsart ist der Numatic George.


- Iroc´er - 10.01.2011

Das Gerät gefällt mir! Sprühextraktion sowie Trockensauger alles in einem! Somit könnte man den Thread Polsterreinigung und Staubsauger zusammenlegen. Was für Reinigungsmittel verwendest du da Stefan? Kärcher Produkte ?


- Stefan - 10.01.2011

Das Kärcher Pulver ist zwar gut, aber ziemlich teuer. Von Valet Pro gibts da einen speziellen Reiniger für Sprühextraktionsgeräte, allerdings nur im 5 Liter Kanister. Nennt sich Heavy Duty Extraction Cleaner und kommt 1:80 verdünnt in den Maschinentank (1 Teil Reiniger / 80 Teile Wasser). Kann man aber auch in ner Handsprühflasche als Vorreiniger mit warmen Wasser anwenden (1:10 für normale Verschmutzungen, 1:4 für starke Verschmutzungen) und dann mit dem Sprühextraktionssauger ganz gewöhnlich nass absaugen.


- Iroc´er - 17.01.2011

Hab gelesen das man nach der Behandlung mit dem Sprühextraktionsgerät die Sitze zum Schutz mit einer Polsterimprägnierung nachbehandeln soll. Dafür gibts bestimmt wieder jede Menge Mittelchen wie

z.B. ( 303 Fabric Guard) LINK http://www.303-products.com/shop303/index.cfm/category/66/303-high-tech-fabric-guard.cfm

Habt Ihr mit solch einer Imprägnierung schon Erfahrungen gemacht? Welches Produkt verwendet Ihr ?


- Stefan - 17.01.2011

303 Fabric Guard Big Grin

Hatte ich auch hier schon mal erwähnt: Gummifußmatten