ROCCO3.de

Normale Version: Suche Freisprecheinrichtung
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen,

habe leider zum Tele. keine Freisprecheinrichtung fürs Handy.
Knopfe am Lenkrad sind da!
Kann ich die Orginale von VW nachträglich einbauen lassen.
Oder gibts ne ander Möglichkeit?

Gruß Jacqueline
Nachrüstung der original VW ist zwar möglich aber relativ teuer, sowas bestellt man am besten vorher als Extra dazu weils unterm Strich billiger kommt.

Gibt allerdings auch sehr gute Zubehörlösungen. Falls du aber die große MFA und min. ein RCD510 in deinem Rocco hast ist diese ganz empfehlenswert: http://www.fiscon-mobile.de/products/rns...p?brand=vw

upperhell

Hab ich drin und kann es empfehlen...
Die klingt net schlecht.....aber 399.- ist ganz schön viel

upperhell

Musst mal schauen, wer so eine verkauft. Hab ich auch so gemacht.
Nur mal zum Vergleich: Bei VW gehts je nach Ausstattungsumfang ab etwa 380 EUR los und hoch bis zu 800 EUR - wohlgemerkt nur für die Interfacebox. Da ist dann noch keinerlei Montagematerial, Kabelstränge, Mikrofon gescheige denn Arbeitslohn enthalten. Daher ist die Fiscon FSE schon ein sehr gutes Angebot. Ganz nebenbei erhält man ausserdem noch die Funktionen der e-MFA obendrauf.
Das klingt echt alles verdammt gut!
Dann muss ich wohl mal nach den günstigen Preis Gooogeln.

Danke euch!
Ich hatte mir beim radioumbau gleich das kennwood bestellt mit Bluetooth freisprecheinrichtung. Durch das steuerteil was kenwood anbietet kann ich gleich alles über das Lenkrad bedienen.
Bin super zufrieden zumal die klangeinstellungen viel besser sind als bei den originalradios. War zwar nicht billig aber es hat sich auf jeden fall gelohnt.

Ich glaub das nennt sich kenwood vbt260.