Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ROCCO3.de - Forum & Community zum neuen Scirocco. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sciroccokartei

Fortgeschrittener

  • »sciroccokartei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Scirocco L

Motorisierung: 50 PS

Baujahr: 1976

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. April 2008, 16:39

Scirocco R

Zitat

Der Scirocco ist noch nicht einmal als Standardversion auf dem Markt, da wird schon eine Sportversion mit mehr als 250 PS gehandelt. Die hat das Kürzel R im Namen und präsentiert sich im Rennanzug mit dicken Backen, großen Rädern und geduckter Karosserie

Während der nächste Golf GTI etwa 240 aufgeladene Pferdestärken unter der Haube haben wird, soll beim Scirocco der Spaß noch eine Nuance brutaler werden. Denn schließlich ist das wieder auferstandene Sportcoupé der Wolfsburger schon in der Serienversion, die am 29. August bei den deutschen Händlern steht, mit 200 Turbo-PS ganz gut bestückt – und beim fürs Image wichtigen 100-km/h-Sprint schon jetzt mit straffen 7,2 Sekunden immerhin so schnell wie der identisch motorisierte aktuelle Golf GTI.

1500 Euro Extra und der Scirocco bekommt ein R

Doch in Wolfsburg und der flachen niedersächsischen Umgebung, wo man wandernde Igel schon auf zwei Kilometer Entfernung sieht, werden bald erste Prototypen des Scirocco-Obersportlers gesichtet werden. Der volle Name des Autos steht noch nicht fest. Ein GTI-Kürzel ist es nicht, denn das bleibt Golf und Polo vorbehalten. Der sportlichste Scirocco wird sich mit dem Buchstaben R schmücken, der bei VW ja für verschiedene Überflieger steht. Ob sich dazu zum Beispiel noch das Zahlenkürzel 250 gesellt, das wie beim Lamborghini Murciélago auf die hier lauernden PS hinweist, ist noch nicht entschieden. Kann sein, muss aber nicht.

Da wir jetzt gerade die geplante Leistung angedeutet haben, können wir auch noch den Startzeitraum verraten. Der Scirocco R steht im Sommer 2009 bei den Händlern. Auch über den Preis kann schon geredet werden, im Gespräch ist derzeit ein moderater Aufpreis von rund 1500 Euro gegenüber der aktuellen Topversion mit 200 PS. Diese Summe soll sich, so schwören zuständige VW-Entwickler, mit dem Faktor eins zu eins sofort in Glückshormone umrechnen lassen. Mehr Krawall im Design, mehr Dampf auf der Piste. Womöglich klappt im R-Modell die Beschleunigung auf 100 km/h in 6,5 Sekunden. Spitze? Rund 250 km/h.

Bulliger Sportler mit Understatement

Die Formenkünstler um VW-Designchef Klaus Bischoff wollen es bei der Linie des R-Modells aber nicht übertreiben. Eine Karosserie-Kurzbeschreibung? Ziemlich genau auf dem politisch korrekten Grat zwischen Hoppla, Freunde, jetzt komm ich und Platz da, ich Chef, du Flasche. Die bulligere Front erinnert ein wenig an den 650 PS starken Super-Golf GTI W12, mit dem die Wolfsburger uns im letzten Jahr beim GTI-Treffen am Wörthersee überraschten. Der Grill darf Gitter tragen, alle Schwellungen schwellen deutlich mehr, die schicken Klarglasscheinwerfer geben nachts das R-Erkennungssignal – womöglich mit feinen LED-Streifen. Drinnen gibt es natürlich ordentliche Recaro-Sportsitze, speziell umrahmte Instrumente, ein unten abgeflachtes Sportlenkrad und das ganze typische Drumherum von metallener Pedalerie bis zu R-Einstiegsleisten.

Premiere beim 24-Stunden-Rennen

Natürlich ist das Auto tiefer gelegt, auch hier gibt es dann gegen Extrageld größere 19-Zoll-Räder im speziellen Design. Die Abstimmung ist für die schnellere Kurvenhatz verschärft, der Klang des Zweiliter-Vierzylinders satter und bissiger. Und zur musikalischen Einstimmung auf diesen Rocker wird VW, wie aus der Sportabteilung zu hören ist, am 24. Mai eine ganze Armada von getunten Scirocco-R-Modellen beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring loslassen. Gewissermaßen zum Soundcheck.


Quelle: www.Autozeitung.de

Fahrer:

H.J. Stuck (A),

Carlos Sainz (E),

Giniel de Villiers.

Dieter Depping,

Jimmy Johansson (S),

Florian Gruber (D),

Thomas Mutsch (D),

Francois Verbist (B),

Bernd Ostmann und

Matthias Malmedie (beides Journalisten).
Gruß Gregor

http://www.sciroccokartei.de
Aktuell 2494 Fahrzeuge

Stefan

Administrator

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. April 2008, 19:32

Der Direktlink zur Autozeitung und den oben zitierten Text besteht bereits: [autozeitung.de] - Vom Rocker zum Hardrocker ;)

Ich finds ja schade das der R wohl "nur" 250 TFSI-PS bekommen soll, obwohl es fertige 4-Zylinder-Konzernmaschinen mit 265 PS (S3) und 272 PS (TTS) gibt. Wahrscheinlich fahren die aber das selbe Programm wie beim Leon Cupra R auch. Die ersten Jahre war dieser beschnitten auf 209 PS und hat erst später die volle Leistung wie im S3 und TT mit 225 PS erhalten, damit es konzernintern blos keine Grabenkämpfe gibt. Wie auch immer - die Chiptuner wirds freuen. :)

Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu

The Stig

Anfänger

Beiträge: 4

Fahrzeug: Golf V R32

Motorisierung: 3.2 VR6

Baujahr: 2006

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. April 2008, 13:01

Noch tragischer ist, dass es scheinbar keinen Allrad geben wird.
Über 200 PS bei einem Frontkraxler finde ich sinnlos.
Naja, vielleicht bringt ja das angekündigte mechanische Sperrdifferenzial etwas Grip. :S

The Stig

Stefan

Administrator

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. April 2008, 23:54

Mein LCR hat momentan 278 prüfstandsgemessene PS und das lässt sich trotz Frontantrieb noch ganz gut fahren, es könnte sogar noch etwas mehr sein. :D Bis 300 PS seh ich da keine große Probleme bei modernen Autos heutzutage. Wenn die Sperre kommt kann man auch getunte Ford Focus RS als Referenz heranziehen, die haben schon ne Werks-Quaife.

Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu

tssasse

Anfänger

Beiträge: 15

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0 TSI

Baujahr: 2009

Wohnort: Haltern am See

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Juni 2008, 09:19

.... hat schon jemand etwas Neues bzgl. Scirocco "R" gehört ????

Bin noch ein wenig hin und her gerissen, ob ich warten soll oder den 200PS TSI bestelle???
Fahre jetzt einen ED30 und der "geht" bei weitem besser als der "Normale" ????

Also hat jemand Neuigkeiten für mich !!??

Bittöööööööööö !!!

Mumpits

Schüler

Beiträge: 91

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0 TSI

Baujahr: 2008

Wohnort: Meerbusch (Neuss / Krefeld / Düsseldorf)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Juni 2008, 10:35

.... hat schon jemand etwas Neues bzgl. Scirocco "R" gehört ????

Bin noch ein wenig hin und her gerissen, ob ich warten soll oder den 200PS TSI bestelle???
Fahre jetzt einen ED30 und der "geht" bei weitem besser als der "Normale" ????

Also hat jemand Neuigkeiten für mich !!??

Bittöööööööööö !!!
ich kann jedenfalls nicht warten ;) es wird wohl der 200 PS TSI werden .. das Bodykit vom R kannste dir immernoch ohne Probleme kaufen - wenns um die Optik alleine geht.. wie beim R32.. :) Der 2.0TSI wird ja auch schon die große Bremsanlage usw haben..
Gruß,
Martin

Stefan

Administrator

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Juni 2008, 12:59

Keine weitere Neuerungen außer das nun wohl doch eine Allradversion entwickelt werden soll. Warte auch schon gespannt drauf. ;)

Zitat

Der 2.0TSI wird ja auch schon die große Bremsanlage usw haben..


Naja groß ist relativ. :D Wenn man sich mal den S3 anschaut mit den billigen Posersätteln (Schwimmsattel mit einer billigen bedruckten Blechabdeckung, die einen massiven Festsattel vorgaukeln soll) glaube ich nicht das der Scirocco was besseres bekommt. Allein schon aus Kostengründen. :(

Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu

tssasse

Anfänger

Beiträge: 15

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0 TSI

Baujahr: 2009

Wohnort: Haltern am See

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Juni 2008, 15:43

Keine weitere Neuerungen außer das nun wohl doch eine Allradversion entwickelt werden soll. Warte auch schon gespannt drauf. ;)





Zitat

Der 2.0TSI wird ja auch schon die große Bremsanlage usw haben..


Naja groß ist relativ. :D Wenn man sich mal den S3 anschaut mit den billigen Posersätteln (Schwimmsattel mit einer billigen bedruckten Blechabdeckung, die einen massiven Festsattel vorgaukeln soll) glaube ich nicht das der Scirocco was besseres bekommt. Allein schon aus Kostengründen. :(

Na ja,... vor meinem ED30 habe ich einen 8L S3 gefahren mit 225PS..... Die Bremse war das Allerletzte, diese ist dreimal durch AUdi komplett getauscht worden...... Da ich mein Fzg. (berufsbedingt...;-) ) auch ab und zu auf der Rennstrecke bewege, war ich damit sehr unzufrieden..... Der ED 30 geht vom Motor viel besser und ist auch auf der Bremse viel stabiler....Kein Fading etc.... Weniger Gewicht halt !!!!
Leistungsgewicht zählt halt sehr dort..... Was bringt mir da ein Allradler wenn der direkt wieder 250 kg mehr wiegt ???
Also ich bin mit dem ED 30 besser zufrieden als mit dem "alten" S3.... Habe den neuen S3 auch gefahren..... schön aber hat mich nicht vom Hocker gehauen..... Einfach zu schwer und zu träge..... und der PREIS !!! :thumbdown: ....deshalb hoffe ich auf einen Scirocco "R" !!!

Bitte bauen.... !!!

Ich brauche INFOs :thumbup: :thumbup: X( !!!

9

Mittwoch, 4. Juni 2008, 11:05

Na ja,... vor meinem ED30 habe ich einen 8L S3 gefahren mit 225PS..... Die Bremse war das Allerletzte, diese ist dreimal durch AUdi komplett getauscht worden...... Da ich mein Fzg. (berufsbedingt...;-) ) auch ab und zu auf der Rennstrecke bewege, war ich damit sehr unzufrieden..... Der ED 30 geht vom Motor viel besser und ist auch auf der Bremse viel stabiler....Kein Fading etc.... Weniger Gewicht halt !!!!
Leistungsgewicht zählt halt sehr dort..... Was bringt mir da ein Allradler wenn der direkt wieder 250 kg mehr wiegt ???
Also ich bin mit dem ED 30 besser zufrieden als mit dem "alten" S3.... Habe den neuen S3 auch gefahren..... schön aber hat mich nicht vom Hocker gehauen..... Einfach zu schwer und zu träge..... und der PREIS !!! :thumbdown: ....deshalb hoffe ich auf einen Scirocco "R" !!!

Bitte bauen.... !!!

Ich brauche INFOs :thumbup: :thumbup: X( !!!
Warst du mir deinem ED30 schon auf einem Leistungsprüfstand? Ich bin mir recht sicher daß dau ca. 260PS rauskommen. ;)

tssasse

Anfänger

Beiträge: 15

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0 TSI

Baujahr: 2009

Wohnort: Haltern am See

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Juni 2008, 15:13



Na ja,... vor meinem ED30 habe ich einen 8L S3 gefahren mit 225PS..... Die Bremse war das Allerletzte, diese ist dreimal durch AUdi komplett getauscht worden...... Da ich mein Fzg. (berufsbedingt...;-) ) auch ab und zu auf der Rennstrecke bewege, war ich damit sehr unzufrieden..... Der ED 30 geht vom Motor viel besser und ist auch auf der Bremse viel stabiler....Kein Fading etc.... Weniger Gewicht halt !!!!
Leistungsgewicht zählt halt sehr dort..... Was bringt mir da ein Allradler wenn der direkt wieder 250 kg mehr wiegt ???
Also ich bin mit dem ED 30 besser zufrieden als mit dem "alten" S3.... Habe den neuen S3 auch gefahren..... schön aber hat mich nicht vom Hocker gehauen..... Einfach zu schwer und zu träge..... und der PREIS !!! :thumbdown: ....deshalb hoffe ich auf einen Scirocco "R" !!!

Bitte bauen.... !!!

Ich brauche INFOs :thumbup: :thumbup: X( !!!
Warst du mir deinem ED30 schon auf einem Leistungsprüfstand? Ich bin mir recht sicher daß dau ca. 260PS rauskommen. ;)
Ja war ich !! Nicht ganz 260, es waren 257,8PS auf der Rolle..... von daher ist mir das schon logisch dass dieser extrem besser geht als ein "alter" S3..... Mir ging es im obigen Beitrag eher um das Gegenteilige, nämliche die Verzögerung und Bremswirkung und die ist in keinster Weise zu vergleichen,.... zu Gunsten des ED30 natürlich !! :thumbup: 8o

11

Donnerstag, 5. Juni 2008, 00:24

Jo, da liegen ja auch ein paar Jahre Entwicklung dazwischen. ;)
Sind die Bremsen vom ED30 und dem Pirelli gleich? Pirelli bin ich nämlich schon gefahren und das bremst ganz ordentlich.

*Ich glaub das fällt jetzt etwas ins Offtopic.* :huh:

tssasse

Anfänger

Beiträge: 15

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0 TSI

Baujahr: 2009

Wohnort: Haltern am See

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. Juni 2008, 11:27

Jo, da liegen ja auch ein paar Jahre Entwicklung dazwischen. ;)
Sind die Bremsen vom ED30 und dem Pirelli gleich? Pirelli bin ich nämlich schon gefahren und das bremst ganz ordentlich.

*Ich glaub das fällt jetzt etwas ins Offtopic.* :huh:

.... um aus dem "Offtopic" raus zu kommen. :whistling: ..... Ich hoffe dass die Bremse im Rocco "R" mind. genauso funzt wie im ED 30 !!

..und JA !! Die Bremse im Pirelli ist indentisch !!

ICH WILL INFOS ZUM "R" ;)

Bigsaonic1

Schüler

Beiträge: 69

Fahrzeug: Alfa Romeo GT

Motorisierung: 1,9JTD

Baujahr: 2006

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Juni 2008, 11:42

Ich würd mich auch freuen wenn er die Bremsanlage des SLC bekommen würde, die hat einen Durchmesser von 345mm.
Bei der Probefahrt war die Bremsleistung überragend, ich hab aber kein vergleich zur GTI Bremse.
Wie groß ist die Bremse vom GTI?

Stefan

Administrator

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Juni 2008, 13:51

Golf 5 GTI / GTI ED30: 312 x 25 mm VA / 286 x 12 mm HA (massiv)
Seat Leon Cupra (1P): 345 x 30 mm VA / 286 x 12 mm HA (innenbelüftet)

Beide Bremsen ziehen sich durchs gesamte Konzernregal, die 345er wird u.a. auch am R32, S3 sowie bei zahlreichen anderen Konzernmodelle mit 3.2 V6 verbaut.

Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu

Stefan

Administrator

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Juni 2008, 14:15

Die Vorzeichen stehen gut für eine erstarkte R-Version, VW-Chef Winterkorn spricht nun selbst schon davon: [nachrichten.at] - VW denkt über weitere Scirocco-Versionen nach

Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu

tssasse

Anfänger

Beiträge: 15

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0 TSI

Baujahr: 2009

Wohnort: Haltern am See

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 19. Juni 2008, 16:10

Die Vorzeichen stehen gut für eine erstarkte R-Version, VW-Chef Winterkorn spricht nun selbst schon davon: [nachrichten.at] - VW denkt über weitere Scirocco-Versionen nach
Ja ja ja jaaaaaaaaaaaaa..... 8o 8o 8o haben wollen !!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbup:

Stefan

Administrator

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 19. Juni 2008, 23:06

Noch ein Bericht der es untermauert das ein R-Modell schon beschlossene Sache ist: [alle-autos-in.de] - Fahrbericht: VW Scirocco 2.0 TSI - Germany´s next Volkssportler - erste Bilder in viperngrün

Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu

tssasse

Anfänger

Beiträge: 15

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0 TSI

Baujahr: 2009

Wohnort: Haltern am See

  • Nachricht senden

18

Freitag, 20. Juni 2008, 09:33

Noch ein Bericht der es untermauert das ein R-Modell schon beschlossene Sache ist: [alle-autos-in.de] - Fahrbericht: VW Scirocco 2.0 TSI - Germany´s next Volkssportler - erste Bilder in viperngrün


Nun habe ich auch aus internen Kreisen gehört, dass es ein R Model ab Frühjahr 2009 gibt. Motor soll definitiv ein 2.0 TFSI werden und wahrscheinlich die Leistung des aktuellen S3 haben... Allrad steht noch zur Diskussion !!



Freu !!!!!!!!!!!!!!!!! :thumbup:

Bigsonic1

Schüler

Beiträge: 69

Fahrzeug: Alfa Romeo GT

Motorisierung: 1,9JTD

Baujahr: 2006

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 24. Juni 2008, 21:22

Was ist von diesem Bild zu halten?
Ein Fake?

Stefan

Administrator

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 24. Juni 2008, 22:24

Definitiv, hab mal da mal was vorbereitet. :) Kontrast, Helligkeit und Gamma verändert in deinem Bild und die GT24 Front drüber gelegt. Und sie da, passt 1:1 - sogar die Spiegelungen sind exakt die selben. Auch wenn ich mir selbst wünsche das er so kommen soll, es ist leider ein Fake...


Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu