Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ROCCO3.de - Forum & Community zum neuen Scirocco. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bigtwin

unregistriert

1

Donnerstag, 11. Mai 2017, 20:45

Tempomat

Hallo,
lese hier in diesem Forum schon einige Zeit mit.
Habe mir 2016 einen Scirocco, 125 PS mit GRA, Tempomat gekauft und im November in Wolfsburg abgeholt.
Ich bin mit diesem Fahrzeug soweit sehr zufrieden, bis auf den Tempomat.
Einschalten und halten der Geschwindigkeit funktioniert, jedoch bei Erhöhung oder Senkung der Geschwindigkeit dauert es 5 Sekunden bis das Fahrzeug beschleunigt oder die Geschwindigkeit verringert.
Ist es bei Euch auch so? Beim Händler konnte man mir auch nicht weiterhelfen.
Ich hoffe Ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.
Im voraus schon einmal herzlichen Dank

Beiträge: 851

Fahrzeug: Rocco 3 / Audi RS3

Motorisierung: 1,4L. 90Kw 122Ps / 2,5L. 270Kw 367 Ps

Baujahr: 2009 / 2016

Wohnort: Nähe Dortmund

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Mai 2017, 03:56

Hi!

wie meinst Du das?

Das dauert 5 sek. wenn du am Gaspedal gas gibst oder meinst Du das wenn du am Hebel der GRA die Geschwindigkeit erhöst oder verringerst?

bigtwin

unregistriert

3

Freitag, 12. Mai 2017, 22:35

Hallo,
es dauert ca. 5 Sekunden ehe der Wagen anfängt die eingestellte Geschwindigkeit zu erhöhen oder zu verringern.

Beiträge: 851

Fahrzeug: Rocco 3 / Audi RS3

Motorisierung: 1,4L. 90Kw 122Ps / 2,5L. 270Kw 367 Ps

Baujahr: 2009 / 2016

Wohnort: Nähe Dortmund

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Mai 2017, 15:39

mal ganz kurz :

meinst Du nicht das das Steuergerät von der GRA erstmal auf deine Einstellungen reagieren darf oder muss???

bigtwin

unregistriert

5

Donnerstag, 18. Mai 2017, 20:00

Hallo,
selbstverständlich darf die GRA reagieren. Ich fahre nun ca. 30 Jahre PKW und auch LKW verschiedener Marken und Modelle.
Und bei allen mit Tempomat hat dieser immer sofort reagiert. Daher finde ich es bei diesem Fahrzeug, Bj 2016 etwas seltsam.

6

Sonntag, 21. Mai 2017, 08:14

Der Tempomat sollte auch sofort reagieren - wäre ja gefährlich wenn nicht.
Allerdings kann das bie hohem Geschwindigkeiten etwas dauern- passiert das auch bei z.B. 50, wenn du auf 60 gehts?

DeXxa

Profi

Beiträge: 1 232

Fahrzeug: VW Scirocco III

Motorisierung: 1.4i (118KW)

Baujahr: 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Mai 2017, 16:56

Also bei mir reagiert da nichts verzögert.

Einzig wenn ich zB von der Autobahn komme und im 50er dann "Resume" drücke überlegt er einen Augenblick, ob das mit den 100km/h Unterschied so stimmen kann :D
Scirocco 1.4i (118KW) | R-Line | deepblack perleffekt | Mein seit 01.06.2011

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

GRA, Tempomat