Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ROCCO3.de - Forum & Community zum neuen Scirocco. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »lovebunnyhunter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Fahrzeug: Scirocco 3

Motorisierung: 2.0 TSI

Baujahr: 2008

Wohnort: Lörrach

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Januar 2009, 17:52

Beheizbare Scheibenwaschdüsen - Winterpaket

Hallo zusammen,

Nachdem ich heute mal wieder von Braunschweig nach Basel gefahren bin und bei uns letzte Nacht -19°C waren, habe ich gedacht ich schreibe mal meine Erfahrungen mit dem ach so tollen Winterpaket.
Ich hatte natürlich vorgesorgt und meine Waschanlage mit Frostschutz (sollte so um die -30°C aushalten) gefüllt und auch die Schläuche damit gefüllt.
Naja, dann bin ich heute morgen bei -8°C losgefahren und nachdem ich dann auf der A7 war, wollte ich doch mal die Scheibe sauber machen, was mich allerdings eher zum Anhalten auf dem nächsten Rasthof zwang. Es war nämlich nichts mit Frotschutzwasser auf der Scheibe.
So ging das ganze weiter bis Offenburg wo ich nen Stop von 30min gemacht hatte und die Wärme vom Motor wohl nun endlich seinen Rest getan hatte. Bis dahin lernte ich sagen wir mal 50% der Raststätten der A7 und der A5 kennen.
Die Frage ist eigentlich nun, für was verkauft VW dieses tolle Winterpaket? Die Sitzheizung ist ja wirklich super, die kann zum Glück auch nicht einfrieren. Aber irgendwie sind die beheizbaren Düsen für den ...
Wenn sie funktionieren, dann ist es eh nicht so kalt und es friert nichts auf der Scheibe, und wenn es mal so kalt ist, dann funktionierts nicht.

Kennt jemand das Problem und wenn ja, wie kann man da Abhilfe schaffen? Oder ist das nur bis -3°C, dass die Düsen frei bleiben?
Die sollten vielleicht den Behälter, die Pumpe und Schläuche auch beheizen. Kommt bei denen da keiner drauf oder ist das so schwierig?

So, mal schauen ob ich auch nochmal eine nette Mail an VW schreibe. Vielleicht bekomme ich ja nen Jahresvorrat an VW-Anti-Frost-Mittel, welches ja nicht wirklich was bringt..... :wacko:

Gruß

mblstylez

Fortgeschrittener

Beiträge: 285

Fahrzeug: VW Scirocco III

Motorisierung: 1.4 TSI (210-220 PS / chipped+Downpipe)

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Januar 2009, 18:35

mhhh vielleicht funzen deine auch nich richtig ^^ ...

also hatte bisher noch keine probleme :D

Deangelo0o

Schüler

Beiträge: 97

Fahrzeug: Scirocco 3

Motorisierung: 1.4 TSI

Baujahr: 2009

Wohnort: Erftstadt

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Januar 2009, 23:04

Also das wundert mich jetzt!

Hab mich heute morgen auf den Weg zur Arbeit gemacht und wir hatten morgens -16°C,
musste zwar die WSS enteisen aber nach ein paar Minuten als ich losgefahren bin und das Scheibenreinigungsanlage betätigte funktionierte alles priema!

Hab mich selbst gewundert das es so gut klappte und war dankbar für das Winterpaket! :thumbsup:

Hast du denn mal geschaut ob vielleicht deine Wasserdüsen verstopft sind?

Sonst könnte ich mir nur noch vorstellen das deine Frostschutzmischung zu dünn ist!
Lieber Kies in der Tasche, als Sand im Getriebe
Chris.

Diggy*d

Anfänger

Beiträge: 58

Fahrzeug: 123d

Baujahr: 2008

Wohnort: Allgäu

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Januar 2009, 14:48

Hallo,

bei mir ging es heute morgen sogar ohne Winterpaket, konnte auch bei -15°C ohne Probleme die Scheibe renigen.

Gruß

Dirk
Gruß

Dirk


AlexRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Fahrzeug: Ford Firmenkutsche

Motorisierung: unglaubliche 109 PS

Baujahr: 2010

Wohnort: Wörthersee

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Januar 2009, 15:02

Am abend vorher auto gewaschen?? :D

Normalerweise darf das nicht passieren, bei festem Frost kanns aber schon sein dass dir die Düsen zueisen... Ist mir selber auch schon passiert obwohl ich Frostschutz drin hatte.