Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ROCCO3.de - Forum & Community zum neuen Scirocco. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. März 2011, 11:39

*NEU* Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen

Ab sofort bring ich Abgasanlagen im Eigenlabel auf dem Markt.

Das Ziel der Entwicklung unserer Anlagen war kompromisslos auf Leistung, Qualität und Sound ausgelegt.

Merkmale:
  • Rohrführung Downpipe 86 mm bzw. 76 mm ab Turbo ohne Vorkat für niedrigere Abgastemperatur und höhere Abgasgeschwindigkeiten
  • Rohrführung AGA ab Kat 76 mm (Scirocco R und Audi S3)
  • Rohrführung AGA ab Kat 70 mm (1.4 TSI - 2.0 TSI)
  • Einzelanfertigungen auch noch größer möglich!
  • HJS EU5 Kat OBD-fähig (200 CPI)
  • Dämpfer in Absorptionsbauweise ohne Kammern
  • hochwertige Abgasklappen, kein Chinamüll
  • Endrohre völlig frei nach Wunsch wählbar, diese sind bei der Montage auf der AGA dabei vertikal und horizontal voll einstell- und auch austauschbar
  • kein Dröhnen im Innenraum bei Teillastfahrten bzw. auf langen Strecken
  • durch Verwendung von kleinen aber effizienten Dämpfern ist kein großer querliegender Endschalldämpfer von außen erkennbar, sichtbar ist nur das Endrohr - die Ästhetik des Fahrzeugs bleibt gewahrt
  • TÜV-frei durch EWG-Freigabe!

Alle Anlagen wurden komplett CAD gestützt auf dem Leistungsprüfstand für maximale Performance entwickelt.

Gefertigt wird das ganze auf einer computergestützten CNC-Dornbiegemaschine (Biegewinkel auf 0,1 Grad genau / Rohrovalität unter 4%), dadurch entfallen 60% - 80% der Schweissnähte gegenüber Anlagen aus Rohrbögen bei höherer Qualität. Die ganze Anlage ist von Hand WIG geschweisst und zu 100% aus hochwertigem mehrfach nachbehandeltem Edelstahl. Alle Rohrverbindungen sind mit Steckflanschen, also ineinander gesteckten Rohren realisiert, die so genau gefertigt sind dass man die Schellen nur noch gegen die Verdrehung anbringen muss (= 100% dicht). Die Halter sind höhenverstellbar konstruiert, um damit auch kleinste Karosserietoleranzen ausgleichen zu können. Nur so sitzt die Abgasanlage völlig spannungsfrei.

Hier einige Bilder:

Downpipe 2.0 TSI






Anlage 2.0 TSI normal (200/210 PS Basis)






Anlage 2.0 TSI Duplex ohne Klappe (200/210 PS Basis)






















2.0 TSI Leistungsmessung OHNE Softwareanpassung:

Eingangsmessung ohne AGA 220,65 PS
Ausgangsmessung mit AGA ab Turbo 240,15 PS






Anlage Audi S3 mit Klappe (265 PS Basis)














Leistungsmessung OHNE Softwareanpassung:

Ausgangsmessung mit AGA ab Turbo 304,15 PS





Schweissnähte









Die Klappenanlage in 76 mm für den Rocco R ist momentan im Prototyping und wird im April inkl. EWG-Freigabe verkaufsfertig sein. Soweit das alles in trockenen Tüchern ist poste ich auch hierzu die Bilder. ist fertig. :)


Anlage Scirocco R 76mm mit Klappe (265 PS Basis)
























Zu den Preisen:

Paketpreise:

AGA ab Turbo (Duplex mit Klappe) 76 mm inkl. HJS Euro 5 Kat = 2.299 EUR
AGA ab Turbo (Duplex ohne Klappe) 70 mm inkl. HJS Euro 5 Kat = 2.099 EUR
AGA ab Turbo (Single ohne Klappe) 70 mm inkl. HJS Euro 5 Kat = 2.099 EUR

Aufpreis für Downpipe mit EWG-Freigabe zur AGA ab Turbo = 250 EUR


Einzelpreise:

AGA ab Kat (Duplex mit Klappe) 76 mm = 1.399 EUR (Achtung Sonderregelung: Diese Anlage ist nur dann ab Kat zu haben wenn ihr auch bereits eine Downpipe von uns besitzt!)
AGA ab Kat (Duplex ohne Klappe) 70 mm = 1.199 EUR
AGA ab Kat (Single ohne Klappe) 70 mm = 1.199 EUR

Downpipe 86/76 mm inkl. HJS Euro 5 Kat = 929 EUR
Downpipe 86/76 mm inkl. HJS Euro 5 Kat und EWG-Freigabe = 1.249 EUR


Natürlich sind auch andere Einzelanfertigungen oder AGA für andere Modelle nach Rücksprache machbar.

Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SammyV

2

Dienstag, 15. März 2011, 12:51

Filmchen? Soundfile?

Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. März 2011, 13:07

Soundfile voerst nur per PN, werde im Laufe der Zeit dann auch welche auf Youtube veröffentlichen. ;)

Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu

Oettinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Fahrzeug: Scirocco R , Corrado

Motorisierung: 2.0 TSI , 1.8T GT28RS

Baujahr: ´11 , ´88

Wohnort: Bad Vilbel

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. März 2011, 19:57

Hallo Stefan,

habe wie du ja weisst, bei meinem Corrado Umbau auch so einiges an Auspuffanlagen der Extra-Klasse gesehen. Diese spielt, was ich auf den ersten Blick sehen kann, bei der Materialauswahl und Verarbeitung ganz ganz weit vorne mit. Preis/Leistung sucht hier, wenn Passgenauigkeit, Haltbarkeit und Sound stimmen ganz sicher seines gleichen. :thumbup:

Für mich wäre vorerst eine reine Downpipe/HJS EU5 Geschichte Interessant, ist hierzu etwas in Planung? Eventuell später auf die gesamte AGA erweiterbar? So ne art 2-Stufen Angebot? Für den Rocco-R versteht sich

Greets Green

:jump R-Status, mit EvoEx nun auch Soundtechnisch Rrrrrrrörig unterwegs :jump

Jesseblue

unregistriert

5

Dienstag, 15. März 2011, 20:35

Ich muss sagen, Stefan.. ASTREIN !!!! :P 8o 8o 8o

wenn man jetzt noch die Flocken übrig hätte.. dann wäre der Rocco nich mehr weit entfernt von der RENNVERSION ^^ :god

gtm

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0 TFSI

Baujahr: 2009

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. März 2011, 21:46

Nette Sache... Downpipe mit TÜV... Germanys first one, soweit ich das beurteilen kann :P

Was hat es denn mit der Softwareoptimierung auf sich? Wieviel ist da drin? Und wo kan diese Optimierung durchgeführt werden`?

Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. März 2011, 21:50

Danke für die ersten positiven Rückmeldungen von Euch. :thumbup:

@ Oettinger: Ja, die Downpipe ist auch einzeln erhältlich, Preis hierfür habe ich oben ergänzt. Das ganze kann später dann modular um die Abgasanlage erweitert werden, damit man auch komplett ab Turbo in den Genuß aller Vorzüge kommt. Gerade der Serienendschalldämpfer am Rocco R ist sehr unglücklich konstruiert wo sich Abgas staut und ein regelrechtes Hitzenest entsteht. Die Abgastemperatur hinter dem Turbolader fällt übrigens um ca. 80-100 Grad gegenüber der Seriendownpipe! Wer sich auskennt weiß dass dies Welten sind und entscheidend zur Motorgesundheit beiträgt.

@ gtm: Momentan ist die Downpipe noch ohne TÜV. Wir sind aber gerade dabei diese zulassungsfähig, sprich voll eintragbar zu machen. Der Lösungsweg wird momentan in Kooperation mit dem TÜV erarbeitet. Vorraussetzung dafür ist aber unbedingt der HJS Euro 5 Kat bzw. durch Einsatz dieses Monoliten ist es überhaupt erst möglich. Ursprünglich wurde er von HJS für den Porsche 997 Turbo (Facelift) entwickelt, nur dieser Kat ist hochbeschichtet, hochtemperaturfest , temperaturschockbeständig und erfüllt ohne wenn und aber die Euro 5 Norm. Dieser Kat ist z.B. nicht mit Modellen von Milltek oder anderen Marktbegleitern vergleichbar und wesentlich hochwertiger!

Nochwas weil ich schon danach gefragt wurde:

Reichen die die 70 mm Durchmesser bei nem gechippten 2.0 TSI?

Kurz und knapp ja. Unsere Anlage wurde ohne störende Verengungen oder harte Knickstellen konstruiert. Wir haben die Anlage laufend mit Gegendruckmessungen entwickelt. Vom Abgasstrom reicht unsere 70er Anlage für knapp 420 PS, wer das erreichen will muss sich also schon ziemlich strecken. :D

Warum stehen bei der Downpipe zwei Maße (86/76 mm)?

Der Turbo hat am Laderauslass 84 mm, das wissen viele gar nicht. Wenn man da nun also ne Downpipe mit durchgängig 76 mm dranbaut hat man direkt am Laderflansch eine schöne Kante im Abgasstrom stehen die für Verwirbelungen sorgt. Unsere Downpipe ist oben am Flansch auf 86 mm geweitet und verjüngt sich dann strömungsgünstig auf 76 mm weiteren Rohrdurchmesser.

Bei der 76er Klappenanlage für den Rocco R kommt übrigens eine Abgasklappe zum Einsatz die sonst ihren Dienst in einem Lamborghini verrichtet. Auch hier gilt: Keine künstliche Verengung durch ein Bauteil... :evil:

Zum Thema Softwareoptimierung: Hier ein Diagramm mit einer gemütlichen und schön haltbaren Abstimmung mit Downpipe in Kombination mit Serienabgasanlage am 2.0 TSI:




Und hier noch ne Abstimmung für den S3 mit unserer Anlage ab Turbo. Muss dazu sagen auch hier ist noch Luft nach oben, aber wurde zu Gunsten der Kupplung dann sein gelassen sonst geht das Serienteil (max. 450 Nm) in Rauch auf.


Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu

Diggy*d

Anfänger

Beiträge: 58

Fahrzeug: 123d

Baujahr: 2008

Wohnort: Allgäu

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. März 2011, 15:47

Nur interessehalber, Du holst mit den AGAs ab Turbo beim 2.0 TSI(210) ~20PS und beim 2.0 TSI (265) ~40PS ? Das nenn ich mal Respektabel, da sollte eine EWG-Freigabe aber schwierig werden, bei über 10% Leistungssteigerung. Oder habe ich die Diagramme beim überfliegen falsch gedeutet?
Gruß

Dirk


Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. März 2011, 16:07

Bitte mein zweites Posting nochmal genau lesen. Der 2.0er mit den 265 PS hatte unsere Downpipe drin, Serien-AGA und ne moderate Softwareanpassung.

Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu

Diggy*d

Anfänger

Beiträge: 58

Fahrzeug: 123d

Baujahr: 2008

Wohnort: Allgäu

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. März 2011, 16:12

Ich meinte ja auch dein erstes Posting, da steht:

2.0 TSI Leistungsmessung OHNE Softwareanpassung:

Eingangsmessung ohne AGA 220,65 PS
Ausgangsmessung mit AGA ab Turbo 240,15 PS

und

Leistungsmessung OHNE Softwareanpassung:

Ausgangsmessung mit AGA ab Turbo 304,15 PS

Daraus habe ich ganz frech gerechnet, dass Du bei 1. ~20PS und beim 2. ~40PS holst, oder habe ich irgendwo nen Denkfehler drin?
Gruß

Dirk


Syrus01

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0L / 200PS

Baujahr: 2009 (MJ2010)

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. März 2011, 17:55

Also ich finds hammer Stefan und habe echt Respekt vor deiner Arbeit. Wenn die Downpipe wirklich TÜV bekommt, dann überleg ich ernsthaft mir eine zu holen. Viel Erfolg damit! :thumbsup:
Scirocco 2.0L (200PS) + Chip von Stefan (252PS / 386Nm)| R-Front | R-Heck | Sachs Performance Gewindefahrwerk | H&R Stabilisatoren 26/22 | OZ Superturismo LM 19"| Evolution Exhaust AGA ab Turbo Duplex ohne Klappe (mit EWG Downpipe)| Stoptech ST41 328x25 BBK | Audi S3 LLK

topper

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Fahrzeug: Scirocco R , Peugeot 106 S16 (Ringschlampe)

Motorisierung: 2,0 TSI 307 PS, 1,6 16V ca.135PS

Baujahr: 2010, 1998

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. März 2011, 20:05

manno.das ist gemein,jetzt wollte ich eigentlich meinen Moped schein machen, aber jetzt bin ich wieder unschlüssig was zuerst her muß :D

Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. März 2011, 20:57

@ Diggy*d: Ich glaub da haben wir klassisch aneinander vorbei geredet, dachte du meinst den getunten 2.0er der im Leistungsdiagramm auch 265 PS hat, derweil meinst du ja die R bzw. S3 Basismaschine. ^^ Ja das hast du richtig gesehen, der große K04 hat einfach wesentlich mehr Potential bei Entlastung. Wie bereits geschrieben haben die AGA alle ne EWG-Freigabe. Bei den beiden Messungen kamen die Anlagen ab Turbo und damit auch inkl. der Downpipe zum Einsatz, die derzeit ja noch keine Zulassung hat. Wenn wir die tüvfähig bekommen wird es sich aufgrund der verursachten Leistungssteigerung ziemlich wahrscheinlich nicht mehr per EWG ausgehen sondern über ein Gutachten laufen. Aber das letzte Wort ist da noch net gesprochen, wir werden sehen...

Was man anhand der Diagramme auch sehr schön sehen kann: Man muss bei der Softwareanpassung auch gar nimmer so dick auftragen weil viel mehr Grundleistung da ist. Damit ist das ganze viel schonender für das gesamte Motorumfeld (verschleiss- als auch hitzetechnisch) als klassisches Chiptuning mit Serienabgasanlage. :)

Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu

Jesseblue

unregistriert

14

Freitag, 18. März 2011, 09:35

joar.. das klingt sehr interessant ^^

wollen wir mal hoffen, das du genau das vom TüV bekommst, was nötigt :))

JoS

Profi

Beiträge: 869

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 118kw

Baujahr: 2009

Wohnort: Grub am Forst

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. März 2011, 10:18

aufjedenfall ein traum soweit ich das als laie beurteilen kann ^^
das sonderangebot find ich super ;)
Candy-Weiß - MJ 2010 - 1,4 118KW Schalter - Sportpaket - Winterpaket - MFA+ - Mufu-Lenkrad - Climatronic - RCD510 Dynaudio - Media-In - Mittelarmlehne || Umbau: Xenon / R-Front / KW V1 INOX / Brock RC17 8x18 ET30 / GRA / Fußraumbeleuchtung / Einstiegsbeleuchtung / Einstiegsleisten / LED-Beleuchtung / schwarze Außenspiegel, VW-Embleme und Innenraumdekore / beiges Handschuhfach

Anubis61

Anfänger

Beiträge: 50

Fahrzeug: Scirocco III

Motorisierung: 1,4 TSI Wendland 213 PS/323 Nm

Baujahr: 2009

  • Nachricht senden

16

Freitag, 18. März 2011, 11:57

Respekt

Fein gemachtes Teil Stefan,
wenn die Downpipe Tüv hat, muss ich mal meinen Chipper fragen und sollte der nicken, werd ich wohl schwach ... ;)

17

Freitag, 18. März 2011, 17:18

Acuh hier nochmal Lob von mir Stefan für deine Arbeit.
Hoffe bei der restlichen Umsetzung geht nicht noch was zum Schluß schief. 8-)


MatzeU unterwegs in DeepBlackPerl,ViperGreen

Matzgefatzge

Anfänger

Beiträge: 3

Fahrzeug: Rocco 3

Motorisierung: 1,4 TSI 160 PS

Baujahr: 2010

Wohnort: Meersburg

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 22. März 2011, 20:48

Wann kannste denn einen für nen 1,4 TSI anbieten? und dann vielleicht auch noch in der R-Optik??? ;-)

Sven

Profi

Beiträge: 688

Fahrzeug: Scirocco "R"

Motorisierung: 2.0L

Baujahr: 2010

Wohnort: Neustadt an der Weinstrasse

  • Nachricht senden

19

Samstag, 26. März 2011, 11:14

@Stefan: Wie du ja weisst, kenne ich mich mit den AGA´s bedingt beruflicher Seite schon ziemlich gut aus.
Da wir schon das eine oder andere Wort zwecks AGA gewechselt haben und was ich hier sehe (Bilder/Diagramm) kann ich nur sagen dass die Anlagen in der aller aller obersten Liga mitspielen! :thumbsup:
Ich wollte eigentlich die ersten 2-3 Jahre aufhören mit Veränderungen hinsichtlich AGA/Leistungssteigerung (wegen der Garantie usw.), allerdings bringst du mich wirklich zum Nachdenken ob ich es doch schon früher angehe. ?(
Für mich steht auf jeden Fall nur eins fest, WENN ich mich dafür entscheide, dann kommt nur Deine AGA ab Turbo in Frage ! ;)
Den wer billig kauft, kauft 2x ! 8-)

Gruß Sven
Eigentlich bin ich magersüchtig, aber durch meinen Bierkonsum kann ich das Gewicht halten! :D

Stefan

Administrator

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 305

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

20

Montag, 28. März 2011, 14:23

Wann kannste denn einen für nen 1,4 TSI anbieten? und dann vielleicht auch noch in der R-Optik???

Wenn du eine Abgasanlage ab Kat willst dann passt auch die vom 2.0er in der Duplexvariante ohne Klappe. Müssen wir nur bei der Bestellung wissen, da der 1.4er einen etwas kleineren Rohrdurchmesser ab Kat hat. Mit der EWG-Freigabe sind sämtliche Benziner abgedeckt (1.4er 90 kW bis 2.0er R 195 kW). Da der Aufbau modular ist könnte die AGA sogar später noch auf einen anderen (stärker motorisierten) Rocco mitgenommen werden. Wie ihr seht, wir lassen Euch sämtliche Freiheiten. 8-)

Downpipe am 1.4er kommt vorerst nicht auf den Markt.


@Stefan: Wie du ja weisst, kenne ich mich mit den AGA´s bedingt beruflicher Seite schon ziemlich gut aus.
Da wir schon das eine oder andere Wort zwecks AGA gewechselt haben und was ich hier sehe (Bilder/Diagramm) kann ich nur sagen dass die Anlagen in der aller aller obersten Liga mitspielen!
Ich wollte eigentlich die ersten 2-3 Jahre aufhören mit Veränderungen hinsichtlich AGA/Leistungssteigerung (wegen der Garantie usw.), allerdings bringst du mich wirklich zum Nachdenken ob ich es doch schon früher angehe.
Für mich steht auf jeden Fall nur eins fest, WENN ich mich dafür entscheide, dann kommt nur Deine AGA ab Turbo in Frage !
Den wer billig kauft, kauft 2x !

Danke für die Blumen, das hört man gerne von jemanden der bei einem OEM-Hersteller arbeitet wo u.a. auch Abgasanlagen für VW und Porsche produziert werden. :wink

Head of www.evolution-tuning.de
<<< Evolution Exhaust - Performance Abgasanlagen >>>
R - Status: Verkauft... :wink

Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig. - Charles Montesquieu

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Metal