Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ROCCO3.de - Forum & Community zum neuen Scirocco. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

topper

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Fahrzeug: Scirocco R , Peugeot 106 S16 (Ringschlampe)

Motorisierung: 2,0 TSI 307 PS, 1,6 16V ca.135PS

Baujahr: 2010, 1998

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

21

Montag, 10. Mai 2010, 20:08

achja was ich noch vergaß zu sagen.Die Federn wurden mal nur mit Teilegutachten verkauft.Wenn du aber nun die mit ABE kaufts,dann liegt auch eine ABE bei.Und die berechtigt dich tatsächlich dazu ,welch wunder, ohne Eintragung zu fahren ;)

Barbarossa

Schüler

Beiträge: 75

Fahrzeug: Wüstenwind III / Käfer 1302ls Cabrio

Motorisierung: 2.0 TFSI / 1.6l Vergaser

Baujahr: 09 / 70

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 12. Mai 2010, 23:09

Ich denke du solltest dieses TEILEGUTACHTEN erst mal selber durchlesen.Dann wirst du auch vielleicht selber drauf kommen wo bei dir der Denkfehler steckt.Wer lesen kann ist klar im Vorteil :thumbsup:

Wenn Du jetzt auf den Fauxpas mit den Distanzringen anspielst, der wurde schon geklärt. Macht aber nix, weil es in dem Teilegutachten der Federn genauso drinnsteht. Und alles weitere steht im Post über mir und bestätigt meine Rede.
Glücklicherweise gibt es noch Leute die sich wirklich auskennen und angemessen zu reagieren in der Lage sind.

topper

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Fahrzeug: Scirocco R , Peugeot 106 S16 (Ringschlampe)

Motorisierung: 2,0 TSI 307 PS, 1,6 16V ca.135PS

Baujahr: 2010, 1998

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 13. Mai 2010, 03:42

Glücklicherweise gibt es noch Leute die sich wirklich auskennen und angemessen zu reagieren in der Lage sind.

Zu denen du scheinbar nicht gehörst, wenn du dich in irgendeienr art angegriffen fühlst und so ragierst.Aber das wird mir jetzt zu doof.Und ja in dem Teilegutachten steht es so drinn nicht aber in der ABE aber irgendwie willst du das nicht verstehen.Egal.Klinke mich jetzt an der Stelle aus

Dadi

Schüler

  • »Dadi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0 TDI 140 PS

Baujahr: 2010

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 18. Mai 2010, 14:23

So, hab mich für die Eibach 15-20mm entschieden. ;) Werden bald eingebaut.

25

Donnerstag, 20. Mai 2010, 19:14

kannst Du dann bitte mal Fotos posten. Überlege auch, mir die Eibach einzubauen zu lassen, wenn er dann mal da ist...

Faiv

Anfänger

Beiträge: 42

Fahrzeug: Scirocco III

Motorisierung: 1,4 TSI

Baujahr: 2009

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

26

Freitag, 28. Mai 2010, 19:22

Muss man beim Einbau irgendwas beachten? Ich habe KEIN DCC.

Hab ne Reifenkontrollanzeige? Muss man da besondere Rücksicht drauf nehmen?

Gibts nen tip von denen die den Einbau schon vorgenommen haben?

Danke vorab! :)
Favoritty Cent is back 8-)

G-Rocco

Anfänger

Beiträge: 31

Motorisierung: .:Dieselwiesel

  • Nachricht senden

27

Freitag, 28. Mai 2010, 19:58

Die Reifenkontrollanzeige geht über den Raddrehzahlsensor. Also musst du dahingehend nichts beachten.

DCC kann man resetten, muss man aber nicht. Da gibts glaub ich schon den ein oder anderen Thread zu.

exi

Fortgeschrittener

Beiträge: 251

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 200PS

Baujahr: 2009

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 30. Mai 2010, 23:07

Wenn du Xenon oder DCC hast sind an den Achsschenkeln unter dem Auto insgesamt 3 Niveausensoren die man nach Möglichkeit statt abzureißen vorher demontieren sollte. Wenn man die Schenkel abfängt kann man sie aber auch dranlassen... Ihr seht wenn die da sind eh was ich meine. Generell ist das Tauschen der Federn Analog zum Golf 5.