Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ROCCO3.de - Forum & Community zum neuen Scirocco. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Montag, 11. Januar 2010, 21:14

Hallo zusammen!

Nachdem wir ja nun schon echt ne Weile ne recht heftige Kälte haben, hat sich mein Durchschnitteverbrauch so bei 12 Litern/100km eingependelt...ganz schön heftig wie ich meine. Kann das jemand für den 2,0er bestätigen?

gtm

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0 TFSI

Baujahr: 2009

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

42

Montag, 11. Januar 2010, 22:47

Fahr überwiegend täglich 2x ne Strecke von ~12 km. Durchschnittsverbrauch bei der Kälte hat sich ca. bei 9.8 eingependelt.

Rocco297

Fortgeschrittener

Beiträge: 283

Fahrzeug: Scirocco III

Motorisierung: 1.4 118 KW

Baujahr: 2008

Wohnort: Euskirchen

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 12. Januar 2010, 16:15

Hmm ich vermute mal, dass das normal ist oder?!

Man nutzt ja auch viel mehr die Heizung/Heckscheibenheizung/Sitzheizung etc.

Bei mir ist das nämlich auch der Fall (1.4er 160PS). Mein Verbrauch hat sich so bei 8-9 liter eingepegelt, im Sommer bin ich noch bei normaler Fahrweise mit 7 litern gefahren!



"Geschwindigkeit ist - wenns beim Verkehr nach Gummi riecht!" ;)

skeezix

Schüler

Beiträge: 143

Fahrzeug: Scirocco III

Motorisierung: 2.0 TSI

Baujahr: 2008

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 12. Januar 2010, 17:41

Durch den Wechsel von 19" auf 17" und die niedrigeren Geschwindigkeiten im Winter ist bei mir der Verbrauch eher gesunken. Heute getankt - Durchschnitt: 8,7 l

Ist aber auch vom Streckenprofil abhängig. In der Stadt braucht der Motor länger um auf Temperaturen zu kommen.

Taiwo

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Fahrzeug: Scirocco III

Motorisierung: 1.4 TSI 118 KW

Baujahr: 2009

Wohnort: Dachau

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 12. Januar 2010, 17:53

Ich fahre meinen 118KW-ler derzeit mit Winterbereifung 205/ 17"- Stahlfelgen bei etwa 6,8l.
Streckenprofil: 80% Landstraße, der Rest Stadt.
Muss allerdings dazu sagen, dass ich versuche, verbrauchsoptimiert zu fahren.

:popcorn

46

Mittwoch, 13. Januar 2010, 09:51

Ich brauch zur Zeit etwas mehr, da die Heizung und Popowärmer aktiv sind bei dem Wetter.
Gruß Falko

47

Mittwoch, 13. Januar 2010, 10:18

Also ich hab meinen 2.0l im Winter mit 205/55/R16 zu meinem alten Geschäft mit ca. 8,6-9,2l laut Bordcomputer gefahren.
Zu meiner neuen Arbeitstelle zeichent sich ein Verbauch von ca. 8,0l und weniger ab, da bsiher noch nicht frei war.
Den neuen Verbauch werde ich aber psoten sobald ich verwertbare Zahlen habe.

Danton

Anfänger

Beiträge: 25

Fahrzeug: Scirocco 3

Motorisierung: 1.4 TSI 160 PS

Baujahr: 2009

Wohnort: Hallenberg

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 21. Januar 2010, 18:03

Mein 1.4 TSI 160 fahre ich im Moment mit 8,5 L. Da kann ich mich nicht beklagen. Ich bin mal gespannt, wie sich die Sache im Sommer entwickelt. Wenn die Straßen frei sind und die breiten Sommerreifen drauf sind. :D
Wenn ich mich der Gangempfehlung halte, sind sogar 7 L drin. Macht dann aber weniger Spass.

riedochs

Anfänger

Beiträge: 10

Fahrzeug: Scirocco / Passat

Motorisierung: 1,4 TSI 118KW / 2.0 20V 96KW

Baujahr: 2009 / 2003

  • Nachricht senden

49

Freitag, 29. Januar 2010, 16:52

Komme mit meinem 1.4er und DSG momentan mit 6,2 bis 7,0 Liter hin laut MFA. Allerdings fahr ich viel Land- / Bundesstraße und auf dem kleinen Stück Autobahn lohnt es sich nicht schneller als 130 zu fahren.
tschau

riedochs

phoe

Anfänger

Beiträge: 15

Fahrzeug: Scirocco 3

Motorisierung: 2.0 TSI

Baujahr: 2009

Wohnort: Ulm-Einsingen

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 2. Februar 2010, 20:26

Kann jedem hier nur www.spritmonitor.de empfehlen.
Einfachstes Prinzip und genaue Auswertung mit Spielereien wie in meiner Sig.
Durchschnittsverbrauch:
"Racing is the process of turning money into noise"

rocco3

Schüler

Beiträge: 173

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 122 PS

Baujahr: 2009 (Modell 2010)

Wohnort: Würzburg

  • Nachricht senden

51

Samstag, 6. Februar 2010, 12:53

Kann mir jemand folgende Aussage in Bezug auf zu hohem Benzinverbrauch im Rahmen der Garantie bestätigen?

VW schreibt vor:

1) Unter 5.000 Km Laufleistung wird gar keine Untersuchung stattfinden
2) Die Untersuchung muss wie folgt stattfinden:
100 Km Testfahrt, davon je 1/3 Stadt, Landstraße, Autobahn.
Laufleistung und Benzinkosten gehen zu Lasten des Autobesitzers.

YyB

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Fahrzeug: Volkswagen Scirocco 137

Motorisierung: 1.4 TSI

Baujahr: 2008

Wohnort: Düren

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 10. Februar 2010, 12:34

Mein Verbrauch seit erhalt des Rocco: 7,78 l
Meinen besten Wert habe hatte ich mal auf einer sehr gemütlichen Fahrt von Paderborn nach Düren. Da hatte ich trotz Staus einen Durchschnitt von 4,9 l/100 km für die Strecke.

53

Mittwoch, 10. Februar 2010, 13:19

ich habe mich auf glatte 8l eingeschossen ;)

Danielssun

Anfänger

Beiträge: 21

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 1.4 TSI

Baujahr: 2009

Wohnort: Mönchenholzhausen

  • Nachricht senden

54

Samstag, 13. Februar 2010, 14:31

Ich liege momentan bei 8.0 Liter muss aber sagen das ist Autobahnverbrauch und das bei zügiger Fahrweis also so die 160 km/h marke...das ist okay;-) :thumbsup:

exi

Fortgeschrittener

Beiträge: 251

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 200PS

Baujahr: 2009

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

55

Samstag, 13. Februar 2010, 15:11

Mein Verbrauch ist seit langem mal wieder unter 10l/100km und das gleich zwei Tankfüllungen in Folge :D
Nach dem vorletzten Tanken hat mir die MFA eine Reichweite von satten 750km angezeigt [*]. Ich denke Sie lügt.

Interessanterweise kann ich besser langsamfahren wenn nichts los ist auf der Bahn - dann könnte ich ja wenn ich wollte. Im Berufsverkehr fluche ich oft genug obwohl man schon mit 140-180 unterwegs ist. Scheiss Kopfsache.

[*] Ich wollte auf keinen Fall in Köln tanken und hab mich mit Tempomat hinter nen flotten LKW gehängt. Sehr sparsam.

vw_halter

Fortgeschrittener

Beiträge: 552

Fahrzeug: VW Scirocco III

Motorisierung: .:R 20 T 195KW 6-Gang Handschaltung

Baujahr: 2011

Wohnort: Nähe Offenburg

  • Nachricht senden

56

Montag, 15. Februar 2010, 17:28

Spritmonitor

Aktuell:
- 16.309 km
- 6,47 l/100km
- maxilamle Reichweite bisher: 887km

57

Donnerstag, 18. Februar 2010, 15:07

da hast du aber noch nie über 2500 gedreht oder? ;)

58

Donnerstag, 18. Februar 2010, 17:21

*lol*...neee...halter´s rocco ist doch ein blue motion mit drehzahlbegrenzer!

Rocco297

Fortgeschrittener

Beiträge: 283

Fahrzeug: Scirocco III

Motorisierung: 1.4 118 KW

Baujahr: 2008

Wohnort: Euskirchen

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 18. Februar 2010, 17:41

Hallo zusammen,

mit ist folgendes aufgefallen:
Situation: Ich fahre auf eine Ampel zu und kuppel den Gang aus. Der BC steht dabei auf "aktueller Verbrauch". -> Nach dem auskuppeln logischerweise bei ca. 0,7l.

Sobald ich nun anfange zu bremsen schnellt der aktuelle Verbrauch in die Höhe und hört erst dann auf anzusteigen, wenn ich stehe. :wacko:

Hat jmd schonmal solche Erfahrungen gemacht? Mich würd einfach mal interessieren ob das alles seine Richtigkeit hat und evtl. gibts ja ne Erklärung dazu?! ?(

Danke schonmal...

grüße
Sebastian



"Geschwindigkeit ist - wenns beim Verkehr nach Gummi riecht!" ;)

exi

Fortgeschrittener

Beiträge: 251

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 200PS

Baujahr: 2009

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 18. Februar 2010, 18:06

Also a) ist auskuppeln die falsche Idee, lass den Gang so lang wie möglich drin um Benzin zu sparen durch die Schubabschaltung (Funktioniert übrigens nicht wenn die Kiste kalt ist da eine Zwangseineinspritzung erfolgt um den Kat anzuheizen)
b) Guck mal genauer hin, da ist ein wechsel zwischen l/km und l/h je nachdem ob sich das Auto noch bewegt oder nicht :)