Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ROCCO3.de - Forum & Community zum neuen Scirocco. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 5. September 2019, 21:01

Getrennte Straßen ...

meine Freundin und ich sind uns eigentlich immer einig. Auch wenn es um unsere Karrieren geht. Sie sind uns beiden wichtig.
Nun sind wir an folgendem Punkt: Ich müsste in eine andere Stadt ziehen, weil es den Fahrzeugtechnik-Master nicht überall gibt nunmal. Sie hat aber ihren Traumjob in unserer jetzigen Heimat. Die beiden Orte wären ca. 2 Stunden mit dem Auto entfernt. Klar, nicht allzu weit.. Aber Fernbeziehung? Ist das zu schaffen? Ich stell mir das schwierig vor ..

2

Freitag, 6. September 2019, 13:16

Das was ihr da gerade erlebt ist das normalste der Welt. Also keine Panik. :)
In der heutigen Zeit ist es für viele notwendig, dass die alte Heimat verlassen wird um zu studieren oder um Karriere zu machen. Es wird immer mehr zur Seltenheit, dass man das in der Gegend macht, wo man aufgewachsen ist.

Ob eine Fern- oder Wochenendbeziehung klappt, hängt stark davon ab, was für Charaktere ihr selbst seid und an welchem Punkt im Leben ihr gerade seid.
Machen wir uns nichts vor, wenn man jünger ist, dann verändert sich ne Menge. Arbeit, Studium, Charakter, Freunde, Persönlichkeiten... Das gehört zum Leben dazu. Da muss man als Partner schon dabei sein.

Ich selbst habe das alles schon durch und bei Bedarf kann ich da mal eigene Erfahrungswerte wiedergeben.

In deinem konkreten Fall klingt das nach einer temporären Geschichte, ist das so oder ist das Dauerhaft?
Gruß Falko

DeXxa

Profi

Beiträge: 1 228

Fahrzeug: VW Scirocco III

Motorisierung: 1.4i (118KW)

Baujahr: 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. September 2019, 12:35

Das was ihr da gerade erlebt ist das normalste der Welt. Also keine Panik. :)
In der heutigen Zeit ist es für viele notwendig, dass die alte Heimat verlassen wird um zu studieren oder um Karriere zu machen. Es wird immer mehr zur Seltenheit, dass man das in der Gegend macht, wo man aufgewachsen ist.

Ob eine Fern- oder Wochenendbeziehung klappt, hängt stark davon ab, was für Charaktere ihr selbst seid und an welchem Punkt im Leben ihr gerade seid.
Machen wir uns nichts vor, wenn man jünger ist, dann verändert sich ne Menge. Arbeit, Studium, Charakter, Freunde, Persönlichkeiten... Das gehört zum Leben dazu. Da muss man als Partner schon dabei sein.

Ich selbst habe das alles schon durch und bei Bedarf kann ich da mal eigene Erfahrungswerte wiedergeben.

In deinem konkreten Fall klingt das nach einer temporären Geschichte, ist das so oder ist das Dauerhaft?
Da kann ich nur zustimmen, temporär ist das sicherlich zu schaffen - vor allem weil 2h Distanz jetzt auch nicht so eine riesen Distanz ist, dass man sich nicht zumind. an den meisten Wochenenden oder anderen Anlässen sehen kann ;)
Wenn ihr beide wollt, dass es funktioniert und euch darauf einlasst, dann wird es auch hinhauen :)

Was man auch dazu sagen muss: die gemeinsame Zeit kann sich dadurch sogar qualitativ verbessern, da man sich mehr auf das Schöne und Positive konzentrieren kann und die Zeit dadurch mehr und bewusster genießt.
Scirocco 1.4i (118KW) | R-Line | deepblack perleffekt | Mein seit 01.06.2011

4

Montag, 9. September 2019, 14:53

Ja schwierig zu sagen. Bei manchen funktioniert es schon viele Jahre und bei anderen ist nach wenigen Monaten der Ofen aus. Ich denke, es ist sehr entscheidend, wie alt ihr seid und an welchem Punkt in eurer Beziehung ihr steht. So ein Master geht ja nur zwei Jahre oder? Das ist auf jeden Fall ein überschaubarer Zeitraum. Das sollte man eigentlich gut hinbekommen. Die Frage ist halt, ob du danach bei dir in der Region einen passenden Job findest?


Im Übrigen gibt es auch Alternativen zum Präsenzstudium. Fahrzeugbau kann man nämlich auch im Fernstudium absolvieren: https://www.wb-fernstudium.de/kursseite/…chnik-meng.html ...Eventuell wäre das ja eine Möglichkeit für dich?


Beste Grüße

Ähnliche Themen