Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 22. Januar 2019, 19:11

Zweiter Motorschaden

Hallo liebe Forumsgemeinde,

Heute habe ich leider eine Schocknachricht erhalten.
Mein Rocco ist seit gestern bei Vw in der Werkstatt, unrunder Leerlauf und Motorwarnlampe waren die Gründe.
Nun ruft mir heute der Werkstattmeister an, Diagnose keine Kompression auf Zylinder 2!!!
Ich habe nun 127tkm auf der Uhr und bereits bei 25tkm einen Austauschmotor bekommen! Das darf doch alles nicht war sein!

Morgen möchte der Werkstattchef einen Antrag an VW stellen.
So langsam verliere ich echt die Lust auf mein schönes Auto, habe letztes Jahr an die 2500€ Reperaturkosten gehabt.

Ich rechne mir eigentlich nichts besonderes seitens VW aus und werde den Rocco verkaufen müssen.

Wie ist eure Einschätzung? Kann ich etwas erwarten?

Was denkt ihr ist das Auto noch Wert mit dieser Diagnose?
Bj 2009 1,4 Tsi 160PS
127tkm
Sehr gepflegter Zustand

Würde mich über eine Antwort freuen.

Grüsse Manu

Taiwo

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Fahrzeug: Scirocco III

Motorisierung: 1.4 TSI 118 KW

Baujahr: 2009

Wohnort: Dachau

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. März 2019, 10:17

Ohje, sehr ärgerlich. Ich fahre auch nen 2009er 1.4 TSi mit 160 PS (Schalter). Der hat jetzt 172000km auf der Uhr und ich habe bislang keine Problme mit dem Motor....auch sonst nicht.
Ich drück dir die Daumen, dass VW die Sache kulant behandelt.
Was den Fahrzeugwert mit Motoraschaden angeht, da kann ich dir leider nicht helfen.
Aber eventuell (falls du ne Rechtsschutz haben solltest) könntest du zumindest ne Beratung beim Anwalt erhalten (auch wenn dabei rauskommt, dass eine Klage nichts bringt) und in dem Zusammenhang den aktuellen Fahrzeugwert ermitteln lassen.
Ich hätte nur dennoch ein, zwei Fragen:
Fährst du einen Schalter?
Und ist das n Garagenwagen oder steht der nachts grundsätzlich draußen?
Viel Glück/Erfolg!