Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ROCCO3.de - Forum & Community zum neuen Scirocco. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sceak

Anfänger

  • »sceak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Fahrzeug: VW Scirocco

Motorisierung: 1.4l TSI 118kW

Baujahr: 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Mai 2009, 15:33

Sicherungen

Hallo,

ich habe gerade meinen Bluetooth Touch Adpater erhalten.
Habe den dann laut Anleitung eingesetzt und die Zündung gestartet und siehe da, ich sah nix. Blieb einfach tot das Teil. Gut, habe ich mir gedacht, prüfst du mal die Sicherung der UHV. Boardbuch auf, Motorhaube auf, Sicherungskasten auf. Sicherung 9? Nicht vorhanden! Fehlte einfach gänzlich.
Dazu kommt das weit und breit keine Ersatz in Sicht war. Weder im Kasten in den Armaturen noch im Kasten im Motorraum. Fand ich echt nen Witz. Wenn mal bei der Fahrt was ausgefallen wäre hätte ich wegen einer Sicherung den ADAC rufen müssen.
Also prüft das mal und schafft euch evtl Ersatzsicherungen an. Ich werde meinen Händler auf alle Fälle mal drauf ansprechen.
Dass die Sicherung für die UHV einfach gänzlich fehlte is natürlich auch nen Ding.

So bin eigentlich froh dass es "nur" ne fehlende Sicherung war.
So far,
Sven

sth519

Schüler

Beiträge: 79

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0tsi 6-gang

Baujahr: 2009

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Mai 2009, 19:59

8-|

Soviel zum Thema Endkontrolle.

Onkel_Enno

Schüler

Beiträge: 86

Fahrzeug: VW Scirocco Sport

Motorisierung: 1.4TSi 118kw

Baujahr: 2008 KW49

Wohnort: PL

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Mai 2009, 07:30

Versteh ich nicht. Erwartest du echt dass Fahrzeuge mit Ersatzsicherungen ausgeliefert werden?
Und warum sollte eine Sicherung verbaut werden für ein Bauteil das gar nicht vorhanden ist - weil erst nachgerüstet.
Also mal ganz ruhig bleiben.
Scirocco 1.4 TSi 118kW, Rising Blue, DCC, Interlagos, VW/Eibach -20mm, RCD510 Dynaudio, ...

sth519

Schüler

Beiträge: 79

Fahrzeug: Scirocco

Motorisierung: 2.0tsi 6-gang

Baujahr: 2009

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Mai 2009, 07:42

Versteh ich nicht. Erwartest du echt dass Fahrzeuge mit Ersatzsicherungen ausgeliefert werden?

Bei meinem alten Nissan haben die das geschafft, und der ist im Vergleich zum Rocco ein absolutes Low-Budget-Auto.

Und warum sollte eine Sicherung verbaut werden für ein Bauteil das gar nicht vorhanden ist - weil erst nachgerüstet.

Natürlich macht es wenig Sinn das da eine Sicherung ist solange keine FSE verbaut ist. Wäre allerdings vor der Auslieferung eine kurze Endkontrolle gemacht worden, dann wäre sowas ja sofort aufgefallen.

Die fehldende Sicherung ist ja kein Beinbruch, aber es belegt eben, dass Dinge wie die FSE vor der Auslieferung nicht getestet werden. D.h. Augen auf bei der Abholung und alles durchtesten.

sceak

Anfänger

  • »sceak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Fahrzeug: VW Scirocco

Motorisierung: 1.4l TSI 118kW

Baujahr: 2009

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Mai 2009, 11:49

Versteh ich nicht. Erwartest du echt dass Fahrzeuge mit Ersatzsicherungen ausgeliefert werden?
Und warum sollte eine Sicherung verbaut werden für ein Bauteil das gar nicht vorhanden ist - weil erst nachgerüstet.
Also mal ganz ruhig bleiben.


Ja, irgendwie habe ich das schon erwartet. Selbst mein Lupo hatte jeweils eine Sicherung jedes Typs als Reserve im Sicherungskasten stecken.
Und die UHV wurde NICHT nachgerüstet, die war ab Werk verbaut. Lediglich der Handyadapter wurde nachgekauft, was ja auch zur Inbetriebnahme der UHV nötig ist. Und weder im Fahrzeughandbuch, noch in dem des Adpaters wurde darauf hingewiesen dass ich erst eine Sicherung kaufen und einsetzen muss um die UHV in Betrieb zu nehmen.
Mein erster Gedanke war dass die UHV kaputt ist. Wäre schon fast zum :) gefahren um das zu reklamieren.