Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 545.

Dienstag, 18. Oktober 2011, 14:42

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Nuss für Felgenschloss verloren

VW hat die Dinger. Ging mir genau so, wie dir. Bin zum gefahren und hab die Schlösser schnell gegen normale Radbolzen austauschen lassen. Hat 10,-€ gekostet und 10 Minuten gedauert.

Sonntag, 19. Juni 2011, 12:29

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Chiptuning von ABT

naja, das problem mit dem abwechslungsreichen fahren ist bei mir, dass ich momentan nur einen 20km weg zum büro habe, der noch dazu eigentlich permanent auf 50-60km/h beschränkt ist, also 6.gang bei ca. 1300u/min. ich glaub der rocco fliegt raus. ich habe kein vertrauen mehr in diesen motor. und da ich mich von meinem händler nach bisher sehr guten erfahrungen etwas ver...scht fühle, wird es wohl insgesamt fpr ne weile kein deutsches fahrzeug mehr werden.

Freitag, 17. Juni 2011, 05:36

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Chiptuning von ABT

Ach du Sch...e, muss ich jetzt mit dem Rocco ständig heizen??? Übrigens zum Thema Spritverbrauch, wenn du mit der 2.Anzeige den Durchschnittsverbrauch (aktuelle Fahrt) und mit der 1. den Momentanverbrauch meinst, dann kann ich dir sagen, dass mein Durchschnittsverbrauch auch mal nach 300km Autobahn bei über 20L gelegen hat. Entschuldigung, hab etwas geflunkert, waren ca.280km, dann musste ich zum Tanken ganz dringend raus.

Mittwoch, 15. Juni 2011, 07:19

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Chiptuning von ABT

Das ist zum Großteil richtig. Ich kann zwar spritsparender fahren (Verbrauch von unter 6L möglich, jedoch zieht er bei zügiger Gangart auch schon mal über 20L durch

Mittwoch, 15. Juni 2011, 05:12

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Chiptuning von ABT

so, jetzt habe ich auch mal Zeit, darauf zu antworten. Grundsätzlich sollte man zunächst 2 Dinge nicht aus dem Auge verlieren: 1. Geht es hier speziell um ABT-Tuning, dass vom VW-Vertragshändler als unproblematisch, werksnah und überaus gut verkauft wird. Natürlich bin ich selbst daran Schuld, nicht stundenlang recherchiert und AGB´s gewälzt zu haben. Nachher ist man immer schlauer. 2. So wie ich das sehe, ist dieser Motorschaden völlig unabhängig von irgendwelchen Chiptuning-Maßnahmen sondern w...

Dienstag, 7. Juni 2011, 05:42

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Chiptuning von ABT

Ich sehe, du hast es noch nicht ganz verstanden. Ich hol mal etwas weiter aus. Du kaufst ein neues Auto und hast 2 Jahre Garantie von VW. Im Anschluss kannst du eine Mobilitätsgarantie von VW erwerben (wie die genauen Bedingungen da sind, was Zuzahlung betrifft, weiß ich nicht). Das kannst du unabhängig vom Chippen machen. Nun lässt du von ABT eine Softwareoptimierung durchführen. Damit erlischt automatisch die Werksgarantie bzw. Mobilitätsgarantie für diese Teile (sprich Motor, Getriebe, etc., ...

Montag, 6. Juni 2011, 08:02

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Chiptuning von ABT

Was genau kaputt war, weiß ich nicht (irgendwas am 3.Zylinder). Nochmal zur Versicherung: Abt übernimmt automatisch die VW-Garantie für die Restlaufzeit deiner normalen Garantie ( also wenn dein Auto 2 Monate alt ist und du nen Chip von ABT draufbrennen lässt, dann übernimmt ABT die VW-Werksgarantie für die übrigen 22 Monate). Danach kannst du eine Garantieverlängerung bei kaufen. Diese wird aber offensichtlich nicht direkt von ABT angeboten sondern vom VVD. Da gelten dann wie gesagt nicht die G...

Mittwoch, 1. Juni 2011, 20:49

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Chiptuning von ABT

so, wie befürchtet gibt es Probleme. Letzte Woche Samstag nach 100km Autobahn (ca.140km/h) starke Vibrationen im Standgas. Am Dienstag dann Öllampe an und ne Menge Meldungen in der mfa (Stop, Motor aus, kein Öldruck). Ein vorbeikommender Vw-Mechaniker meinte, es wäre die Zündspule. Ab zu meinem Abt-Partner und am nächsten Tag die vernichtende Meldung "Motorschaden"!!! Ein komplett neuer Motor ist fällig. Dumm, wie ich nun mal bin, dachte ich kein Problem, hab ja eine Abt Perfect Car Garantie. Pr...

Dienstag, 4. Januar 2011, 12:01

Forenbeitrag von: »Roccocco«

TTRS Motor R5 2,5Turbo im Scirocco?

Er macht den Umbau doch selbst

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 11:23

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Nachrüstung Reifendruckkontrolle

Ich hab da auch mal Fragen zu. Brauch ich da ne MFA+? Brauch ich da keine Ventilsensoren oder innenliegende Sensoren? Was für nen Taster brauch ich dazu und wo krieg ich den her?

Freitag, 3. Dezember 2010, 13:17

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Der ROCCO3.de Kalender 2011 - BESTELLTHREAD

Los Leute, ran an die Überweisungsträger

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 20:08

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Umgang mit dem "Cultigen"

Ich glaube, jetzt ufert diese Diskussion in einen generellen Streit aus, fern ab vom eigentlichen Thema. So, wie es oben beschrieben wurde, stellt sich mir die Sache doch recht klar dar. Stefan hat Aufwand mit dem Forum und möchte, dass sich gewerbliche Anbieter im Forum zumindest an den Kosten beteiligen. Ich weiß ja nicht, welche Beträge da im Raum standen, aber grundsätzlich finde ich das durchaus nicht unberechtigt, da sich der Anbieter ja eine Art Banner schalten kann, der noch dazu optimal...

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 12:11

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Umgang mit dem "Cultigen"

Ich denke, uns ist allen klar, dass nicht nur "dercultige" hier finanzielle Vorteile aus dem Forum zieht. Das ist auch gar nicht verwerflich sondern denke ich auch von vielen gewünscht, denn es geht ja nicht nur darum, dass jemand etwas verkauft, sondern auch darum, dass ich Dinge kaufen kann, an die ich sonst nur schwer rankomme oder bei denen ich nicht weiß, wo ich sie herbekommen soll oder die ich im Vergleich zum freien Markt etwas günstiger erhalte. Es bietet beiderseitige Vorteile "und das...

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 09:48

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Umgang mit dem "Cultigen"

Häääh, davon hab ich gar nichts mitbekommen. Was ist da los? Ich bin hier im Forum, um kompetente Hilfe bei allerlei Problemen und Fragen zu bekommen. Ich möchte diese Informationen, wenn es geht, nicht nur aus einer Hand haben, sondern jeder sollte sich an den Diskussionen beteiligen, bei denen er wirklich hilfreich mitreden kann. Deshalb lege ich großen Wert darauf, dass solche Mitglieder wie "dercultige" hier im Forum aktiv sind und auch bleiben. Ich weiß ja nicht, was zwischen Stefan und der...

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 06:43

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Winterreifen werden Pflicht

Zitat von »Sven« @Roccocco: Der Reifen muß mit M+S (Matsch+Schnee) gekennzeichnet sein. Gruß Sven Das mein ich ja, der Reifen hat eine Kennzeichnung. Aber nur weil da Winter drauf steht, heißt das nicht unbedingt, dass da auch Winter drin ist.

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:53

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Ich habe schlechte Laune, weil...

Die Frage ist doch weniger, ob sie nen Freund hat als dass sie sich auch für dich interessiert. Ansonsten warten, bis der Boden nicht mehr gefroren ist und dann oder weiter

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:10

Forenbeitrag von: »Roccocco«

OZ Ultraleggera 8,5x19 und 245er geht das ohne Probleme?

Hallo zusammen, habe bei Stefan einen Satz wunderschöne OZ Ultraleggera HLT in 8,5x19 ET38 erstanden. Im Moment habe ich im Sommer Tomason TN5 8,5x19 ET40 mit 235ern drauf. Die Reifen sind hierbei schon um einiges gezogen, so dass die Reifenflanke vom Felgenrand zum Profil schräg nach innen verläuft. Eigentlich dachte ich, dass es ohne Probleme möglich ist, die neu erworbenen Felgen (nahezu identisch) mit 245ern zu bestücken, da die ja dann eine relativ gerade Reifenflanke ergeben würden und dam...

Montag, 29. November 2010, 20:20

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Jetzt hats auch mich erwischt

ohne Worte

Montag, 29. November 2010, 09:29

Forenbeitrag von: »Roccocco«

Winterreifen werden Pflicht

Mal ne Frage, wie ist eigentlich die genaue Definition von Winterreifen, die den Herstellern als Orientierungshilfe für die Entwicklung solcher gibt? Wie kann der Gesetzgeber herausfinden, ob der Winterreifen nun wirklich ein Winterreifen ist oder nur ein Sommerreifen mit etwas mehr Profil und ner Schneeflocke auf der Reifenflanke? Nicht falsch verstehen, ich bin absolut für die Pflicht und habe noch nie ein Fahrzeug im Winter ohne Winterreifen bewegt